Lappland im Winter: Ein Mini-Reiseführer zu Ruka-Kuusamo

EN: YOU CAN FIND THE ENGLISH ORIGINAL HERE


Bist Du auch so verrückt nach Schnee wie ich und möchtest, dass die Skisaison am Liebsten nie zu Ende geht?

Trotz des Namens meines Blogs hält der Schnee in Tromsø nicht wirklich lange an. Tatsächlich sind die Winter in Tromsø heutzutage mehr von Eis und Schneematsch geprägt als von einer festen Schneedecke, die 5 Monate lang andauert. In diesem Winter habe ich jedoch einen Ort gefunden, in dem es tatsächlich 200 Tage Schnee pro Jahr gibt - ein Ort, der perfekt ist, wenn Du Schnee so sehr liebst wie ich: Ruka-Kuusamo im Nordosten Finnlands!*

*Snow in Tromso wurde freundlicherweise von NBE – Nordic Bloggers’ Experience und Ruka-Kuusamo auf dieser Reise unterstützt. Alle Meinungen bleiben jedoch meine eigenen.


In diesem Mini-Reiseführer erkläre ich Dir alles, was Du zu einer Reise nach Ruka-Kuusamo im Winter wissen musst - egal, ob Du Skifahren oder lieber die lokale finnische Küche genießen möchtest!

 

Was und wo ist Ruka-Kuusamo?

Die Region Ruka-Kuusamo liegt in Nordösterbotten im Nordosten Finnlands an der Grenze zu Russland. Das Gebiet liegt auf 66 Grad Nord - also offiziell nicht in der Arktis sondern Teil der Subarktis aber, zumindest landschaftlich gesehen, ein Teil von Lappland.

Während Kuusamo eine Stadt mit 15.000 Einwohnern und ein wichtiges Zentrum für Wintersportwettkämpfe ist, so ist Ruka eines der beliebtesten Skigebiete Finnlands.

 

Was man in Ruka-Kuusamo im Winter so alles erleben kann:
 

geh Ski fahren oder Snowboarden

Zugegeben, genau das ist in einem Skigebiet wie Ruka zu erwarten. Aber wusstest Du, dass Ruka 34 Skihänge und 21 Skilifte hat? Die Skisaison in Ruka dauert von Oktober bis Mai - weiße Weihnachten und Ostern sind daher also garantiert!

Ich habe Alpinski zum ersten Mal in Ruka in der örtlichen Skischule versucht, und obwohl ich weit davon entfernt bin, jemals Profi zu werden, hatte ich einen Mordsspaß - sogar bei minus 20 Grad!

Wenn Du jedoch lieber Langlaufen möchtest, so gibt es dafür in Kuusamo 170km Loipen und in Ruka 89km - viele davon werden auch beleuchtet, was Dir bei einem Besuch im Dezember definitiv hift, denn da ist's am Tag nur 3 Stunden lang hell. 

 

probiere eis-klettern

Keine gewöhnliche Winteraktivität und definitiv nicht etwas für Jedermann. Du kannst das Eisklettern in Ruka mit Outdoor Passion Finland versuchen, und zwar nur einen Steinwurf von den Skipisten entfernt. Auf der 35m hohen Kuru-Wand kannst Du Deinen inneren arktischen Krieger herausfordern und das Eis besiegen - und hoffentlich auch Deine Höhenangst.

   Lottie lebt ihren Traum  an der Eiswand

Um ehrlich zu sein, ich habe es nicht sehr weit nach oben geschafft. Stell Dir einen Zentimeter vor und Du weisst so ziemlich genau, wie weit ich es tatsächlich geschafft habe. Eisklettern erfordert nämlich definitiv etwas Stärke in den Armen und Beinen, und keine Höhenangst. Letzteres habe ich doch ein wenig und es fehlt mir an ersterem, aber ich habe jeden bewundert, der es weiter geschafft hat als ich!

 

lerne die finnische lebensart kennen

Wenn Du Dich fragst, wie Finnen ihre langen und kalten Winter überleben, solltest Du definitiv einen "Tag als Finne" verbringen. Besuche das Blockhaus vom Weihnachtsmann und backe finnisches Brot, geh Schneeschuhwandern oder Schlitten fahren und wärme Dich danach in der Sauna auf.

Hier kannst Du mehr über das "Tag als Finne" Programm erfahren

 

triff rentiere

Kein Besuch in Lappland ist komplett ohne Rentiere zu sehen! Ob Du die Tiere einfach nur sehen (und vielleicht mit ihnen knuddeln) oder eine Rentierschlittenfahrt erleben möchtest, unser Besuch auf der Palosaari Reindeer and Fishing Farm war absolut unvergesslich.

Wusstest Du, dass Rentiere nichts mehr als Moos lieben? Halte es vor die Kamera für die süßesten Schnauzenbilder!

 

genieße wildfleisch

In Ruka-Kuusamo leben 3 Einwohner pro Quadratkilometer - sprich, dort findest Du viel Wildnis und somit Wild. Wenn Du ein Fan von Fleisch und Fisch bist, wirst Du die kulinarische Szene von Lappland lieben.

Wir haben leckere Burger und Pommes bei RUOK Burger in Ruka genossen, die für Vegetarianer auch eine Veggie-Option anbieten.

Im Riipinen Wild Game Restaurant durfte ich dann zum ersten Mal gebratene Maränen ausprobieren - eine Spezialität der finnischen Küche und eine sehr knusprige, wenn auch zunächst gewöhnungsbedürftige, Vorspeise. Wenn Du Dich dazu entscheidest, hier zu essen, probiere unbedingt die cremige Waldpilzsuppe und den Seesaibling - oder wähle das Rentierfilet, das Elchsteak oder das sautierte Bärenfleisch, wenn Du ein größerer Fan von Fleisch bist als ich.

Zu guter Letzt, das Restaurant Rukan Kuksa ist eine weitere tolle Option, wenn Du Wildfleisch magst. Dort gibt es eine schöne Auswahl an Rentierfleisch und Fisch, aber noch wichtiger (für meinen Geschmack jedenfalls), eine gute Auswahl an Desserts und sogar ein vegetarisches Hauptgericht.

 

besuche den Oulanka NationalPark

Oulanka ist der größte Nationalpark in der Region Ruka-Kuusamo und bietet enorm viele Outdooraktivitäten, von einer Schneeschuhwanderung bis zu Langlauf, um einfach die Aussicht zu bewundern oder nach Rentieren, Elchen, Luchsen und Bären Ausschau zu halten.

 

entspanne dich in der sauna oder im spa

Ein Besuch in Ruka-Kuusamo, unabhängig von der Jahreszeit, dreht sich um die Natur. Mach Dir keine Sorgen, wenn Du nach all dem Skifahren, Eisklettern und Schneeschuhlaufen völlig erschöpft bist! Viele der Unterkünfte in der Umgebung bieten eine traditionelle finnische Sauna an und in Kuusamo gibt es sogar ein Spa, wenn Du Dich vollkommen entspannen möchtest.

 

Wie kommt man nach Ruka-Kuusamo?

Finnair fliegt täglich von Helsinki nach Kuusamo und die Reise dauert nur eine Stunde. Darüber hinaus arrangiert die Lufthansa in der Wintersaison Flüge von Frankfurt nach Kuusamo, aber Du kannst auch nach Rovaniemi oder Oulu fliegen und von dort den Bus (oder einen Mietwagen) nehmen um nach Kuusamo zu kommen. Eine günstigere, aber auch längere, Alternative nach Kuusamo zu Reisen, ist mit dem Zug oder Bus von Helsinki.

Hier gibts mehr Infos zu Bus- und Zugverbindungen zwischen Helsinki, Rovaniemi, Oulu und Kuusamo .

 

Wo kann man in Ruka-Kuusamo übernachten?

In Ruka-Kuusamo hast Du die Wahl zwischen Blockhütten in der Wildnis oder Ski-Apartments. Wir konnten im Ski-Inn Hotel RukaVillage übernachten, das 2016 von TripAdvisor-Nutzern zum viertbesten Schnäppchen-Hotel in Finnland gewählt wurde.

Im RukaVillage kannst Du zwischen Hotelzimmern und Apartments verschiedener Größen wählen. Alle Zimmer/Apartments sind mit einer Küchenzeile und einer privaten Sauna ausgestattet. Das Hotel liegt im Zentrum von Ruka und nur wenige Gehminuten von Restaurants, Pubs, mehreren Skipisten und dem kostenlosen Shuttlebus zur Skischule entfernt.

 

Hilfreiche Informationen zu Deiner Reise

Ruka-Kuusamo hat ein eher kontinentales Klima mit sehr kalten Wintern und vergleichsweise warmen Sommern - jedenfalls wenn Du so wie ich bist und Du eine Durchschnittstemperatur von 20 Grad im Juli warm findest...

Der kälteste Monat ist Januar mit einem Durchschnitt von minus 14 Grad und der dunkelste Monat ist Dezember mit nur 3 Stunden Tageslicht (pro Tag). Die Region ist eine der schneereichsten in ganz Finnland, mit einer durchschnittlichen Schneehöhe von 60 bis 75cm zwischen Januar und März.

Wenn Du Dich für eine Winterreise entscheidest, brauchst Du auf jeden Fall Thermo-Unterwäsche, jede Menge Wollpullover, Schals, Mützen und Handschuhe, sowie Schneehosen und Schneeschuhe. Du kannst die meisten Kleidungsstücke und jegliche Skiausrüstung im örtlichen Skigeschäft in Ruka mieten/kaufen.

Klick hier um meine Kleidungstipps für die Arktis im Winter zu lesen!


KANNST DU VON DER arktis NICHT GENUG BEKOMMEN? DANN SCHAU DIR DOCH MAL MEINe VIDEOs An!

 

Ski fahren oder rentiere besuchen - was würdest du auf einer reise nach ruka-kuusamo am liebsten erleben?

Lass es mich in einem Kommentar wissen!

PIN IT FOR LATER

FOLLOW ALONG:

 

MEHR LESESTOFF AUS LAPPLAND:

MEHR NORDISCHE INSPIRATION AUF INSTAGRAM (@SNOWINTROMSO):