Komfort & Style in Kiruna // SPiS Hotel & Restaurant

ARTICLE ABOUT SPIS KIRUNA IN ENGLISH HERE / BERICHT ÜBER SPIS KIRUNA IN ENGLISCH HIER
 

Schwedisch Lappland ist nicht gerade das günstigste Reiseziel und daher sind die meisten Hotels in der Stadt auch relativ teuer. Als wir nach einem Hotel für unsere Reise suchten, ist uns jedoch eins besonders aufgefallen: SPiS

SPiS ist nicht nur ein Hotel, sondern funktioniert gleichzeitig auch als Hostel, Restaurant und Delikatessengeschäft, und war für uns der perfekte Ort für einen relativ günstigen Aufenthalt mit jede Menge leckerem Essen! 

 

Lage


SPiS ist in der Stadtmitte von Kiruna zu finden, gleich um die Ecke von der berühmten Holzkirche Kirunas, die man auch vom Restaurant aus sehen kann. Alle Geschäfte, Cafes und Restaurants der Stadt, sowie das Rathaus und Folkets Hus in dem man die Besucherinformation findet, sind ebenfalls in nur 5-10 Minuten Fussweg zu erreichen.

Das Hotel selbst ist trotz seiner zentralen Lage in einer ruhigen Seitengasse, sodass keine Gefahr besteht von lautem Strassenlärm geweckt zu werden.

Und falls du mit dem Zug ankommst und den kostenlosen Shuttlebus in die Stadt nimmst, ist die Haltestelle auch in der Nähe, sodass es kein Problem geben sollte den kurzen Weg mit Gepäck zu meistern.  

 

Die Zimmer


Die Zimmer im SPiS Hotel haben alle lokale Kunst an den Wänden, und zwar Tapeten mit Motiven aus der Region. Wir durften im "Skizimmer" übernachten was absolut passend war, da wir einen Tag auf der Piste in Kiruna mit Snowboarding verbrachten.

Alle Zimmer haben ein eigenes Bad, Schreibtisch und Stuhl, Fernseher und Kleiderstange. Ausserdem noch ganz viele kleine Dinge, wie Wecker, Notizbuch und Shampoo, sodass man sich gleich wie Zuhause fühlen kann. 

Das Einzige was ein Problem sein kann wenn man zu zweit anreist und zwei Koffer dabei hat, ist Platz. Da es im Zimmer keinen Schrank und keine Kommode gibt, und die Kleiderstange doch etwas klein für Wintersachen ist, mussten wir sozusagen aus dem Koffer leben und konnten diesen leider nicht aus dem Weg räumen.

 

Frühstück/Brunch


Für Gäste des Hostels im Keller steht eine Küche zur Verfügung, in der man sich Frühstück selbst zubereiten kann, während Frühstück für Gäste des Hotels im Preis inbegriffen ist.

An unserem ersten Morgen fiel das Frühstück für uns leider etwas karg aus, da das Restaurant von einer Studentengruppe belegt war (damit muss man in einer Hotel/Hostel Kombo wohl einfach rechnen) und wir es etwas eilig hatten, aber dafür konnten wir das Frühstücksbuffet am zweiten Tag in aller Ruhe geniessen. Höhepunkte hier sind das selbst gemachte Brot und die leckeren Käse- und Wurstsorten aus dem Feinkostladen im Haus.

An Wochenenden bietet SPiS auch ein Brunchbuffet an, dass wir absolut empfehlen können. Von Pizza, Salaten, Gemüse und Fleisch, bis hinzu Kuchen und Torten, findet man alles was das Herz begehrt.

Da wir es auch hier mal wieder eilig hatten, konnten wir nur die Torten probieren, aber diese waren super lecker!

 

Abendessen


SPiS verwandelt sich in ein A La Carte Restaurant am Abend und ganz ehrlich, ich habe anfangs nicht so ganz verstanden wie das denn zu einem Hostel/günstigem Hotel passen kann. Es stellte sich jedoch heraus, dass SPiS nicht nur bei Touristen beliebt ist, sondern auch bei der Lokalbevölkerung, und zwar speziell an Wochenenden!

Wir haben den Fehler gemacht keinen Tisch zu bestellen, weil wir dachten, das sei nicht notwendig als Gäste des Hotels, aber glaube mir, das ist es - besonders am Wochenende!

Was das Essen selbst angeht: Ich hatte den arktischen Seesaibling und Blaubeerpannacotta am ersten Abend und Kohl am zweiten, während Simon Rentierburger und Schokoladenbrownie an einem, und Rentierfilets am anderen Abend genoss. 

Ich fand den Fisch richtig lecker und das Dessert war einfach zum dahinschmelzen! Simon war sehr zufrieden mit dem Rentier - ein grosses Kompliment an den Koch, da samische Rentierzüchter wie er normalerweise ihr eigenes Fleisch vorziehen würden ;) 

Abendessen im SPiS sollte also auf jeden Fall auf dem Programm stehen, ganz egal ob man im Hotel übernachtet oder nicht!

 

Höhepunkte


Was wir am Meisten an SPiS mochten, war dessen Liebe zum Detail. Alle Zimmer und der Speisesaal sind sehr liebevoll eingerichtet, mit Bildern von lokalen Plätzen und Leuten an den Wänden, sodass man sich gleich wie zuhause fühlt. 

"Spis" bedeutet nämlich zwei Dinge im Schwedischen: Zum einen ist es das Wort für Ofen und zum anderen ist es das altschwedische Wort für "iss!". Was das Team von SPiS damit also erreichen möchte ist nicht nur, dass du viel isst (natürlich auch aber eben nicht nur), sondern auch, dass du die Wärme des Ortes und der Leute spürst und dich wie zuhause fühlst!

Ein anderer Höhepunkt unseres Aufenthaltes war die Option einen Tretschlitten zu leihen. In Kiruna, wie auch in Tromso, ist der Tretschlitten während des gerne 5 Monate langen Winters die einfachste Möglichkeit bei Eis und Schnee von A nach B zu kommen, und ich wollte das schon ewig mal ausprobiert haben. 

Dank SPiS sind wir daher direkt nach dem Einchecken mit dem Tretschlitten durch die Stadt gedüst und hatten eine Menge Spass!

 

Fazit


SPiS ist eine super Option wenn du Kiruna mit einem kleinen Budget besuchst, aber trotzdem ein wenig Komfort, und vor allem leckeres Essen geniessen willst!

SPiS Kiruna

Die Zimmer im Hotel fangen bei 895 SEK (94€) für ein Einzelzimmer an, steigern sich zu 895-995 SEK für ein Doppelzimmer, und enden bei 1195-1695 SEK (125€-180€) für eine Suite. Wenn du im Hostel übernachten möchtest, zahlst du 285 SEK (30€) für ein Bett im Schlafsaal, 485-620 SEK (50€-65€) für ein 2-Bett Zimmer, und 610-1160 SEK (65€-120€) für ein 4-Bett Zimmer. Reinigung der Zimmer ist nicht im Preis enthalten.

Du findest mehr Info zum Hotel auf der Homepage von SPiS, allerdings leider nur auf Schwedisch. Die Buchungsseite zum Hotel und die Reservierung für das Restaurant kann man allerdings auch auf Deutsch finden. Oder sonst einfach bei Booking.com vorbeischauen. 

SPiS ist auch auf Facebook und Instagram zu finden!

 

Was ist dir beim Reisen wichtiger - gutes Essen oder gemütliche Unterkunft? Und könntest du dir vorstellen im SPiS zu essen oder zu übernachten?

Hinterlasse einen Kommentar!

PIN IT FOR LATER!

FOLLOW ALONG:

Follow

Mehr beiträge auf deutsch:

*Dieser Artikel ist in Kooperation mit SPiS entstanden. Alle Meinungen sind wie immer unsere eigenen.